Das Feld Rechnungsstellung:

Zunächst bestimmt der Eintrag im Feld Rechnungsstellung, wann Sie eine Rechnung erstellen müssen.
Folgende Auswahloptionen sind verfügbar:

  • Monatlich
  • Pro Quartal
  • Halbjährlich
  • Jährlich
  • Bei Anforderung

Monatlich:

Wählen Sie Monatlich aus, wenn Sie Ihrem Kunden jeden Monat eine Rechnung für die bis dato erbrachten Leistungen stellen.

Pro Quartal:

Wählen Sie Pro Quartal aus, wenn Sie dem Kunden jeweils am 1. April, 1. Juli, 1.Oktober und am 1. Januar eine Rechnung über die in den letzten 3 Monaten erbrachten Leistungen stellen.

Halbjährig:

Wählen Sie Halbjährlich aus, wenn Sie dem Kunden jeweils am 1. Juli und am 1. Januar eine Rechnung für die in den letzen 6 Monaten erbrachten Leistungen stellen.

Jährlich:

Wählen Sie Jährlich aus, wenn Sie dem Kunden jeweils am 1. Januar eine Rechnung für die in den letzen 12 Monaten erbrachten Leistungen stellen.

Bei Anforderung:

Wenn Sie die Rechnungen unregelmäßig stellen (zum Beispiel wenn eine bestimmte Leistung erbracht wurde), dann wählen Sie Bei Anforderung aus. In diesem Fall wird Ihnen bei jedem Rechnungslauf die Rechnung für das Projekt angeboten und Sie können entscheiden, ob Sie die Rechnung nun stellen wollen.

 

Schlussendlich:

Abschließend hoffen wir, mit diesem Beitrag über das Feld Rechnungsstellung ein wenig Klarheit schaffen zu können! Des Weiteren können wir Ihnen empfehlen, sich über weitere Neuerungen zu informieren. Dazu gehören unter anderem die aktualisierten Verpflegungspauschalen. Außerdem raten wir Ihnen sich mit Gutschriften auseinander zu setzen. Vor allem die gesetzliche Erhöhung der Verpflegungspauschalen ist von großer Bedeutung.

Ihr P&S Team